2015 begann ich mit den Arbeiten am Logo des Sinner Waldschwimmbad. Es ist für mich eine Herausforderung, das Logo 1:1 umzusetzen, denn der Schriftzug hat eine Größe von 3 x 0,80 Meter. Wegen der Größe werde ich an fünf Teilstücken arbeiten, die vor Ort wieder zusammengefügt werden . Als Material verwende ich frostbeständige Mosaikfliesen, die ich mir bei einem Fachhändler in Bayern besorgt habe.